Tierheilpraxis Dr. iur. Ricarda Dill in Detmold

Über mich

  1. geb. 1965, verheiratet, promovierte Volljuristin, Berufstätigkeit als Juristin bis 2013
  2. Ausbildung zur Heilpraktikerin an den Paracelsus-Schulen Berlin und Bielefeld, an der Heilpraktikerschule Bierbach/Bielefeld (Amtsarztprüfung 2007)
  3. Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Akademie für Tierheilkunde (Prüfung 2009)
  4. Ausbildung in klassischer Homöopathie/Tierhomöopathie an den Paracelsus Schulen, bei aude sapere und am August-Weihe-Institut in Detmold. Laufende Homöopathie-Weiterbildung, u.a. am August-Weihe-Institut, bei Jens Wurster, Tjado Galic, John Saxton, Jens Ahlbrecht, Helrike Lein, Sabine Müller, Dr. med. vet. Silke Stricker
  5. Praxis für klassische Homöopathie seit 2009, seit 2013 im Hauptberuf
  6. 2012: Gründung des Seminarzentrums für Tiergesundheit OWL (Seminare für Tierhalter und Tierheilpraktiker/Tiertherapeuten) - zusammen mit Kristin Trede (Schloß Holte-Stukenbrock)
  7. Seit 2013 Autorin von Fällen für die Falldatenbank „Fundus – Fälle und Symptome für die Tierhomöopathie“: www.tierfundus.de
  8. Dozententätigkeit als Homöopathin und Juristin

Aktive Mitgliedschaft in folgenden Verbänden

  1. ANME (Association for Natural Medicine in Europe)
  2. Berufsverband derDeutschen Gesellschaft der Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten (DGTe.V.)
  3. Berufsverband klassischer Tierhomöopathen Deutschlands (BKTD e.V.)

Ehrenamtlich engagiere ich mich in der Notfallseelsorge.


Meine Tiere

Ich halte seit meiner Kindheit eigene Tiere. Pferde halte und reite ich seit mehr als 40 Jahren. Im Moment halte ich drei Pferde (32, 9 und 4 Jahre), die ich auch selbst versorge, um ihnen artgerechte Haltungsbedingungen zu bieten, und einen Hund, den ich aus dem Tierschutz übernommen habe.